Geschichte entdecken – unser Sommerprogramm

Startseite/Allgemein/Geschichte entdecken – unser Sommerprogramm

Liebe Vereinsmitglieder,

mit dem Rundbrief möchte ich Sie zum Vereinsprogramm des Sommersemesters einladen und über das vielfältige Programm unseres Vereins informieren.

Seit nunmehr einem Jahr hält die Coronakrise die ganze Welt in Atem. Das hat auch unser Altertumsverein gespürt. Im vergangenen Jahr mussten wir zahlreiche Veranstaltungen absagen. Darunter auch die jährliche Sommerstudienfahrt. Nur ganz wenige Veranstaltungen konnten wie geplant stattfinden, wie die Museumsbesuche im Diözesanmuseum und der Kaiserpfalz.

Die neuen digitalen Formate konnten uns nur bedingt helfen. Aber immerhin war es so möglich, die Mitgliederversammlung durchführen. Mit mehr als 30 Teilnehmern. Der digitale Vortrag von Prof. Malte Thiessen zur Seuchengeschichte war ein weiterer Schritt in die digitale Vermittlung. Mit großem Erfolg. Die Kooperation mit dem HNF hat das möglich gemacht. Auch in Zukunft werden wir diesen Weg beschreiten, um vielen Mitgliedern und Interessierten unsere Vorträge zugänglich zu machen. Dann aber hoffentlich wieder in Präsenz und zusätzlich digital.

Voller Optimismus, dass durch die neuartigen Impfstoffe bald das Ende der Coronakrise erreicht ist, gehen wir in das neue Sommersemester mit interessanten Vorträgen und erlebnisreichen Exkursionen. Dabei achten wir immer auf die aktuellen Anforderungen und Verordnungen zum Gesundheitsschutz. Unsere Mitgliederversammlunghaben wir in den Juli verschoben, um sicher zu gehen, dass sie in Präsenz stattfinden kann. Aus diesem Grund starten unsere Vorträge und Exkursionen auch erst im Frühsommer.

Bitte achten Sie auf die aktuellen Informationen in der Presse und auf unserer Homepage. Ich setzte auf ihre Teilnahme und verbleibe mit besten Wünschen für ihre Gesundheit. Ihr Dr. Andreas Neuwöhner, Vereinsdirektor

Ihr Dr. Andreas Neuwöhner

18. April 2021|
Nach oben