Paderborn 1945

Das zerstörte Paderborn (Foto: Stadt- und Kreisarchiv Paderborn/Böse)

Diese Veranstaltung fällt aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Referent: Dr. Ralf Blank, Hagen
(In Kooperation mit dem Stadtmuseum)

Wenige Tage nach dem verheerenden Luftangriff vom 27. März 1945 rückten die alliierten Truppen in Paderborn ein. Ein US-Offizier schrieb: „The town was cleaned up fairly easily“. Britische Soldaten halfen, die immer noch brennende Stadt zu löschen. Dr. Ralf Blank wird in seinem Vortrag am 24. November um 20 Uhr die alliierte Strategie des Luftkriegs gegen westfälische Städte in den Blick nehmen und neue Erkenntnisse zum Angriff auf Paderborn präsentieren.

Im Anschluss kann mit dem Referenten noch im Restaurant „Kampus“ gesprochen werden. Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest.